Datenschutz

Wir möchten, dass Sie sich bei der Nutzung der Kliniksuche sicher fühlen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns deshalb sehr wichtig.

Die BARMER Kliniksuche basiert auf der Internetanwendung BKK KlinikFinder, einem Produkt des BKK Dachverbandes (www.bkk.de). Die BARMER erhält durch die Nutzung der Internetanwendung KlinikFinder keine personenbezogene Daten. Es werden bei der Verwendung der Funktionen der Krankenhaussuche keine persönlichen Daten durch den BKK DV an die BARMER oder umgekehrt übertragen.

Mehr allgemeine Informationen über den Schutz Ihrer persönlichen Daten, Ihrer betroffenen Rechte auf Auskunft, Widerspruch und Löschung bzw. Sperrung von Daten erfahren Sie unter www.barmer.de/a000013.

1. Statistische Auswertung (AWStats)

Wir können Informationen über den Gebrauch unserer Webseiten verfolgen. Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, wird auf dem Web-Server unseres Hosting-Dienstleisters folgender Datensatz („Log-Files“) gespeichert:

  • die anonymisierte IP-Adresse,
  • die abgerufene URL,
  • das Datum und die Uhrzeit der Abfrage,
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, ggf. Fehlercode),
  • eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten sowie deren Auswertung erfolgt allein zu anonymisierten statistischen Zwecken. Hierfür wird das Computerprogramm „AWStats“ eingesetzt, welches die oben aufgezählten Log-Files in anonymisierter Form auswertet. Wir verwenden diese anonymisierten Statistiken ausschließlich zur Messung der Aktivitäten sowie zur Verbesserung bzw. Anpassung unserer Webseite an die Bedürfnisse der Nutzer. Diese Statistiken enthalten keine personenbezogenen Daten und können auch nicht zur Sammlung personenbezogener Daten genutzt werden. Profile über das Verhalten einzelner Nutzer beim Besuch unserer Webseiten werden in keinem Fall erstellt.

2. Google Maps

Auf einzelnen Seiten unserer Website haben wir ein API (application programming interface) von Google Maps eingebunden, um Ihnen das Auffinden der Krankenhausstandorte zu erleichtern. Dabei werden Daten von Ihrem Endgerät an Google übermittelt. Die Datenübermittlung in die USA erfolgt auf der Grundlage von Standardvertragsklauseln gemäß Art. 46 Abs. 2 DSGVO. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:


Nach oben